Uwe Gronau gewinnt OWMR Award in London

Uwe Gronau gewinnt OWMR Award in London

Uwe Gronau hat mit seinem Album Paradise Painting den OWMR Award 2016 in der Kategorie „Electronic“ gewonnen. Vergeben wurde der Preis im Juni 2017 vom Londoner Radiosender „One World Music“.

Uwe Gronau gewinnt OWMR 2016 in London
Uwe Gronau in seinem Tonstudio

Laut eigener Angabe handelt es sich dabei um den größten Sender Europas in seinen Genres, der die Welt mit Musik vereinen will.

Paradise Painting wurde dieses Jahr im März bereits mit dem ZMR Award des Radiosenderzusammenschluss Zone Music Report aus New Orleans als bestes Album der Kategorie „Chill out/ Groove“ geehrt.

Uwe Gronau ist ein Musiker und Komponist aus Nordrhein-Westfalen, der bereits zahlreiche Alben in der Musikrichtung New Age/Meditation/Chill out herausgebracht hat. Es überwiegen Tasteninstrumente, begleitet von Saxophon, Percussion und Gitarre.

 

 

Weitere Informationen:

Reinhören bei Amazon
OWMR Award
ZMR Award

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.